Kommissar Fröhlich 13 – Der Montagsmann

Bernd Reuter wurde vor 9 Jahren aufgrund Indizien als Kindermörder verurteilt. Nun startet seine Wiedereingliederungsphase, doch gleich wird er verfolgt – noch schlimmer, es geschieht wieder ein Kindermord!
Ist Reuter schuldig oder nicht? Kommissar Fröhlich steht vor einem grossen Rätsel…

Auch im neuesten Fröhlich Fall geht es um Themen, die man sonst nicht so in Comics findet. Damit bleibt sich Stephan Hagenow treu, sieht er doch in dem erzählen von Krimis mehr als nur flache Geschichten – es soll berühren, die Abgründe der Menschheit aufzeigen und die Gesellschaft darstellen.

Ab Ende November wird der neue Fröhlich zu haben sein.

Mehr zu Fröhlich hier

Stephan Hagenow: Kommissar Fröhlich – Der Montagsmann

Gringo Comics / 24×17 cm / 108 Seiten / Softcover / farbig / 16,80 Euro / ISBN 978-3-946649-16-8

Kommissar Fröhlich 12: Allein

Suspendiert! Das ist Ernst Fröhlich noch nie passiert! Dabei wäre er gerade so nötig, denn sein Nachfolger kümmert sich nur um Prinzipien und nicht um den aktuellen Fall: Seltsame Suizidfälle erschüttern das Alte Land…
Und dann verschwindet auch noch Magda, Fröhlichs Tochter. Die Geschichte nimmt eine ungute Wendung, als Magda mit den Urhebern der Suizidfälle in Kontakt kommt…

Wieder einmal ein spannender Fall für den knorrigen Ermittler aus dem Alten Land, den Stephan Hagenow mit starken  Zeichnungen stimmungsvoll erzählt.

Kommissar Fröhlich 12: Allein

Softcover/17x24cm/108 Seiten/ Farbe/ISBN 978-3-946649-09-0

Erschienen April 2018

Kommissar Fröhlich 12 in unserem Logbuch