Pol

Thomas Baehr, Comiczeichner aus Brooklyn, ist den Bewohnern des Pols verfallen. Ganz besonders haben es ihm die knuffigen Pinguine angetan, die nicht nur unter der Erwärmung leiden, sondern zudem von zutiefst menschlichen Problemen geplagt sind. Der deutsche Zeichner, den es nach New York verschlagen hat, zeichnet mit spitzer Feder den Alltag der Laufvögel: mal lustig, mal nachdenklich, voller Details und überrraschend. Dank Gringo Comics kommen nun auch deutsche Leser in den Genuss des Pinguin-Strips POL.


Pol 2 – Wir sind alle nicht gleich

Pol 2

Klimaerwärmung, ein Pinguin, der sich für Donald Trump hält oder auch Dokumentarfilme… wieder hat Thomas Baehr die Pinguine und eigentlich uns gezeichnet. Dies ist schon der zweite Band der POL Pinguin-Strips.

Thomas Baehr: Pol 2 – Wir sind alle nicht gleich

Gringo Comics / A5 quer / Softcover / 60 Seiten / farbig / 9,80 Euro

ISBN 978-3-946649-18-2

Pol 1 – Echt cool!

Der erste Band des preisgerönten Comicstrips POL bringt uns nicht nur witzige wie nachdenkliche Geschichten über die Bewohner des Südpols – auch wir finden uns darin wieder.

Thomas Baehr: Pol 1 – Echt cool!

Gringo Comics / A5 quer / Softcover / 60 Seiten / farbig / 9,80 Euro

ISBN 978-3-946649-01-4